Mittwoch, 26. November 2014

Chatter, Flygläge & gilla-markeringar

Ja diese Wörter schauen mich nun öfters an...

Ich habe mein Handy nun auch auf Schwedisch umgestellt. Ich hatte das schon mal ausprobiert, doch nach ein paar Tagen wieder auf Deutsch umgestellt. Doch nun ist mein Handy, seit über einer Woche, wieder in schwedischer Sprache. Ich weiß nicht, ob man wirklich etwas lernen kann damit, doch es ist ein gutes Gefühl. Das meiste sind eh eingespeicherte Handgriffe, man liest ja doch nicht soo viel auf dem Handy. Am meisten fällt es mir auf, wenn es um Einstellungen geht. Ich hab letzten Endes auch das WLAN komplett raus gelöscht. Dachte da steht "verbinden" doch es war wohl was anderes :)
Nachdem dann gar keine WLAN-Netze mehr angezeigt wurden, auch als das WLAN weiterhin eingeschaltet war, habe ich doch noch mal kurz ins Deutsche gewechselt um nach zuschauen, was ich da angestellt habe. Das hat sich dann auch wieder geregelt ;)
Man sieht viele Wörter, doch die liest man eben nicht intensiv und trotzdem tippe ich manchmal auf welche, bei denen ich mich erst im Nachhinein frage, was das jetzt genau war :D


Ich freue mich auf jeden Fall, dass es die Möglichkeiten gibt, all das selber einstellen zu können :)

 
Vi ses,
Alexandra
 
 
PS. Die Wörter in der Überschrift bedeuten: Chat, Flugmodus und "Gefällt mir" -Angaben

Keine Kommentare:

Kommentar posten