Dienstag, 4. November 2014

Platzierungsunterlagen Update

Ich hab es geschafft!!!!
Heute 18 Uhr ist mein "echter" Teil per Post weg gegangen. Und ja morgen ist meine Frist auch schon zu Ende. Den online Teil habe ich gestern Abend schon abgeschickt mit den Fragen, Fotos und Formularen. Mal wieder typisch für mich, auf den letzten Drücker...
Ich bin jetzt echt happy und kann es noch gar nicht so recht fassen.

Einen extra Post zum Host family letter mache ich jetzt nicht, aus dem einfachen Grund: es ist mir doch zu privat und persönlich. Wer aber Fragen hat kann mich immer anschreiben und fragen ;)
Ich kann euch aber sagen, ich fand es echt nicht so leicht ihn zu schreiben. Ich hab mir auch selber Anregungen geholt indem ich von anderen ATS den Brief gelesen habe. Das hilft auf neue Ideen/ Formulierungen zu kommen. Gerade den Einstieg und auch den Schluss fand ich besonders schwierig. Auch sonst, man überlegt immer wieder was alles mit rein soll und was nicht. Einerseits will man natürlich alles über sich erzählen und anderseits will man eben doch nicht alles erzählen und vorwegnehmen. Doch ich habe es letztendlich geschafft und dank meiner super netten Korrekturleserin stimmt auch meine Grammatik ;)

Insgesamt ist es bei mir ziemlich stressig im Moment, weshalb ich total froh bin schon mal eins erledigt zu haben.
Hier auf dem Blog, wird es vermutlich auch erst mal ruhiger werden. Einfach, weil jetzt nicht mehr so viel von Seiten YFU kommt. Die Unterlagen sind dann bei denen, sie fangen dann irgendwann an Gastfamilien zu suchen und erst dann wird es wieder spannend.
Vielleicht kommt noch mal zu Stipendien ein Post, da habe ich nämlich auch noch Unterlagen auf dem Schreibtisch. Aber ich will noch nichts versprechen, ich muss einfach schauen wie ich Zeit finde...

Und damit verabschiede ich mich auch schon wieder!

Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Hey!! Ich mache gerade ein Auslandsjahr mit YFU in Norwegen :) Wenn du irgendwelche Fragen hast oder was wissen möchtest kannst du mich gerne anschreiben ;) Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wenn ich Fragen habe, werde ich gern fragen ;)
      Bis dahin werd ich erstmal in Ruhe deinen Blog lesen, der klingt sehr schön :)
      LG, Alexandra

      Löschen
  2. Hej Alexa .
    Das nennst du auf den letzten Drücker?
    Ich habe die Sachen per Post mittags am letzten Tag der Frist abgeschickt. Die Online Sachen waren dann um 23.30 vollständig :l
    Also warst du im Vergleich echt früh dran :D
    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Oder eben "gott nytt år" in circa 11 einhalb Stunden :)
    Hej då.
    Carooo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir auch in einen guten Rutsch ins neue Jahr :)
      Ja, vermutlich habe ich eine leicht gestörte Wahrnehmung, mir kommt es im Nachhinein vor als hätte ich es in der letzten Sekunde abgeschickt xD

      Löschen