Samstag, 16. Mai 2015

Ein Tag, wie im Film

Ja denn genau so ein Tag war heute. Ich stelle mir das Leben oft als Film vor und frage mich, wie man gewisse Situationen darstellen würde. Ich sehe regelrecht die Szenen mit Musik fertig vor meinem inneren Auge.
Heute war ein solcher Tag, wo man im Kino sitzen würde und sich einen solchen Tag ebenfalls wünschen würde :)
Er war einfach wunderschön vollkommen. Wir sind zu siebt (nur Mädels zwischen 10 und 67 Jahren) auf den Flohmarkt gefahren nach Jena und waren dann dort von 10Uhr bis 16Uhr und es war einfach toll. Wir waren ein richtiger Hühnerhaufen es wurde nur gelacht und erzählt ohne Ende. Die Verkäufer hinter den Ständen waren immer ganz überrascht, als immer mehr von uns kamen. Doch das Beste war vermutlich, als wir durch Zufall bei jemandem schwedische Bücher gefunden haben. Und noch besser, die beiden waren o(der besser gesagt sind) Schwedisch-Dozenten an der Uni!!! Und dann haben wir eben noch kurz erzählt und sie haben mir alles Gute für Schweden gewünscht.
Klar, jetzt  könnte man sich fragen, wieso es ein so toller Tag war. Letztlich waren wir eben sieben gutgelaunte Mädels die ihren Spaß hatten beim durch stöbern vom Flohmarkt. Doch das besondere war einfach die Stimmung des Ganzen, es hat halt einfach alles gepasst und sich so gut angefühlt. Dazu noch das Wetter, immer Sonne, aber noch nicht zu heiß. Ein Tag ohne Zeitgefühl, ein Tag wo man sich einfach treiben lässt und den Moment einfach nur genießt und im jetzt lebt und nicht in Gedanken schon weiter ist.

Ich wünsche euch morgen noch einen tollen Sonntag, bevor die Woche wieder startet.

Eure alexa
Huehnerhaufen

Mein erstes
schwedisches Kinderbuch

Keine Kommentare:

Kommentar posten