Sonntag, 4. Oktober 2015

Wir erkunden Stadtroda!

Gestern Nachmittag/Abend habe ich mich mit ein paar anderen ATS getroffen - genauer gesagt vier supernette Mädels aus der Schweiz. Es hat echt Spaß gemacht die anderen zu treffen und einfach zu quatschen. Abends haben wir dann bei einer in Stockholm Pizza gemacht und ja - was soll ich groß sagen? Ich meine Pizza ist immer gut?! Erst recht selbstgemacht, mit netten Leuten in einer super schicken riesigen Altbauwohnung mitten in Stockholm!


Der Moment, wenn du dein Haus findest!!!
Heute war es dann etwas ruhiger. Am Nachmittag haben wir angefangen DAS Puzzle zumachen. Ich habe meiner Familie nämlich als Gastgeschenk ein Puzzle mit einem Luftbild von meinem Ort geschenkt.
1000 Teile und viel Wald - das war unsere Aufgabe. Es macht unglaublich Spaß seine eigene Heimat zusammen zupuzzlen. Doch es ist verdammt schwer, alleine bis wir den äuseren Rahmen zusammen hatten, hat es schon ewig gedauert. Aber so eine Familienaktivität macht echt Spaß!
Wir lassen das Puzzle auf dem Tisch liegen und wollen einfach immer zwischen durch in der Woche weiter machen. Also ein Wochenprojekt! :)


Beim puzzlen mit meiner
Gastmama und meiner Gastschwester.
Achja, seid ihr interessiert daran, was ich meiner Gastfamilie für Gastgeschenke mit gebracht habe? Ich hatte damals schon in Deutschland einen Post dazu vorbereitet, doch irgendwie hat sich dann doch nicht ergeben den hochzuladen. So bitte schreibt in die Kommentare, ob ihr daran interessiert seid!!!

Eure puzzlende Alexa ❤

PS. Achja zu meinen letzten Posts, wo es um meinen schwedisch Kurs ging - mir geht es gut und klar man macht sich da halt mal so einen Gedanken, aber ich kann das schon normal einschätzen. Es ist nur so, dass es mir einfach Spaß macht mit vielen Gefühlen zu schreiben. :)


Keine Kommentare:

Kommentar posten