Freitag, 10. Juni 2016

Studenten

Studenten - dass ist man, wenn man seinen Abschluss bekommt und mit dem Gymnasium fertig ist. In Schweden gibt es viele Traditionen dazu und es ist wirklich ein riesiges Fest und alle sind einfach so glücklich!
An meiner Schule Rudbeck wurden wir Austauschschüler mit eingeladen an dem Studentenfest teilzunehmen! Leider, relativ spät erst, so konnten wir keine typische studentmössa mehr kaufen - die eigentlich mit das wichtigste ist...
So eine Studentmössa behält man sein ganzes Leben meist und durch die Mütze erkennen alle, dass man nun mit der Schule abschließt. Eine solche Mütze kann man selber online gestalten, mit Namen, Sprüchen, Prägungen, Glitzersteinfarben und Flaggen/Bilder in der Innenseite der Mütze. So etwas kann dann, aber auch schnell mal über 100€ kosten!

Gestern, am Donnerstag, war studentlunchen - sprich ein feierliches Mittag in der Schule mit dekorierten Tischen und einem Plan, wo welche Klasse sitzt. Drei Gänge Menü und man wird bedient von den Zweitklässlern (also entspricht der 11. bzw. 12. Klasse). Zuvor gab es noch Reden von unterschiedlichen Direktoren und Lehrern, auch wurden die besten Abschlussarbeiten ausgezeichnet und Stipendien verteilt. 

Am eigentlichen grossen Tag starten viele schon mit einem Champagner-Frühstück noch bevor es zur Schule geht. In der Schule trifft man zum letzten Mal nochmal seine Mentorgruppe und es gibt die Zeugnisse - welche in Schweden nicht so zeremoniell ist, wie teilweise in Deutschland. 
In der Aula gab es noch eine Abschlussshow und wow, die Stimmung war echt unbeschreiblich. Alle waren so aufgedreht und glücklich und aus einer Ecke fangen immer wieder Schüler an zu singen, tanzen, schreien vor Freude. 
Es sind verschiedene Schüler aufgetreten und haben ihre Lieder präsentiert - bereits war waren alle total begeistert und haben nur so mit gejubelt! Doch als, dann ein paar Lehrer aufgetreten sind und getanzt haben, gab es nur wenige die nicht aufgestanden und mit getanzt haben :D

Zum Ende hin wurde die Masse von Schülern etwas unruhig und hat den Weg nach draußen gesucht. Denn, da kommt es zum Höhepunkt des ganzen Tages - nein, was schreibe ich?! Darauf warten alle schon seit sie mit der Schule angefangen haben!
Eigentlich ist es ganz simpel - alle Studenten rennen gleichzeitig raus, wo Familie und Freunde schon warten! Doch irgendwie ist es dann doch mehr als nur raus rennen :D
Dieses Jahr war es ein sehr grosser Jahrgang mit fast 700 Abschluss-Studenten! Bitte, überlegt euch das mal, wenn 700 extrem übermotivierte gleichzeitig rausrennen! Ja, es war echt toll! Die Türen wurden auch alle extra mit Schaumgummi abgepolstert :D

Draußen angekommen, stehen hinter dem Absperrband alle Verwandten und Freunde mit Schildern und Flaggen und all möglichem :D Doch erst wird noch gemeinsam das Studentenlied gesungen und getanzt :)

Zudem tragen 99,99% der Mädchen ein weises Kleid bzw. Hose mit Oberteil - und die Jungs entweder auch weis oder aber im Anzug. Obwohl es nur 12 Grad waren, war es eigentlich ok im Kleid, durch all die Aufregung hatte man eh keine Zeit zum frieren :D

Hier ein paar Fotos von meiner Schule:
Gestern beim Studentlunch und den Reden
Heute beim "utspring"
Ein Video von vor zwei Jahren - ab Minute 2:10 wird es interessant :D

Eure Alexa ❤ 

Keine Kommentare:

Kommentar posten