Samstag, 6. August 2016

Geld verdienen und neue Reisewünsche! ✈

Hallo,
nach einer sehr langen Pause bin ich wieder zurück! 
Die letzten zwei Wochen habe ich bei meiner Oma gewohnt, um so die Möglichkeit zu haben einen Ferienjob machen zu können (in meiner Region gab es nichts). 
Eigentlich ist nicht viel passiert - außer das ich jeden Tag früh um viertel vor fünf aufgestanden bin um pünktlich meine Schicht um sechs Uhr früh antreten zu können. Die Arbeit eher ermüdend - acht Stunden an der Maschine stehen und am Fließband Teile bearbeiten. Naja, man soll sich nicht beklagen und schließlich brauche ich Geld. Ja, man redet nicht über Geld. Doch, es ist nun mal so, dass in unserer Welt nichts mehr ohne Geld geht und erst recht nicht, wenn man einmal vom Fernweh infiziert wurde. 
Meine Reise-Wunschliste wächst sehr schnell in letzter Zeit...
Doch eigentlich soll ich auch noch den Führerschein machen. Naja ich werde einfach mein dickes rosa-rotes Sparschwein wieder aktivieren und auf die Nase einen neuen Aufkleber machen und dann geht's wieder los - das Sparen!
(Für alle die meinen Blog noch nicht so lange kennen - das besagte Schwein, habe ich vor mittlerweile zwei Jahren gekauft und darin fleißig Geld gespart für mein Austauschjahr.)


Falls ihr euch fragt, wohin ich reisen möchte? 
Ja, da gibt es so einen kleinen Herzenswunsch... Eine meiner besten Freundinnen wohnt in den USA - wir schreiben uns seit mehr als drei Jahren regelmäßig Mails und haben über die Jahre eine tolle Freundschaft aufgebaut. Megan lernt selber auch Deutsch und ich übe halt mein Englisch - ihr großer Traum war es immer einmal nach Deutschland zu kommen, dass ist nun wirklich wahr geworden. Sie hat einen Austauschprogramm mit Rotary gemacht und war nun drei Wochen in Deutschland - klar, dass ich sie da besuchen musste! Ihre dt. Gastfamilie war so herzlich und freundlich, dass ich Megan wirklich für zwei Tage besuchen konnte und mit bei ihnen gewohnt habe. Sie in echt zu treffen, war wirklich super! Sich das erste Mal in "real life" treffen und sich genauso gut verstehen, wie man es immer gehofft hat! Das war nun vor etwa zwei Wochen. Beim Abschied habe ich gesagt, "Nun, bin ich aber an der Reihe dich zu besuchen."
Daher mein Ziel - Geld sparen, einen billigFlug finden und sie vielleicht irgendwann nächstes Jahr mal in Amerika besuchen. 
Das wäre auch der größte Punkt auf meiner Reise-Wunschliste, doch auch würde ich gerne mal Prag, Wien oder Paris sehen und ein bisschen durch die Straßen schlendern, neue Luft schnuppern und ein paar Fotos machen.
Tja und selbstverständlich möchte ich zurück. Zurück in mein geliebtes Schweden! Meine zweite Familie und Stockholm wieder sehen! ❤

Beim Abschied am Bahnhof - Megan und ich  
Doch erstmal fängt in ein paar Tagen die Schule wieder an! Zwar geht es dann auch nochmal turbulent weiter - wir machen gleich zu Anfang eine Art "Kennlern-Klassenfahrt" plus anschließend Nachbereitung von YFU. Doch dann kehrt erstmal Ruhe ein - oder das hoffe ich :D

Meine Freundin Megan hat auch einen Blog über ihren Aufenthalt in Deutschland geschrieben - sehr interessant! http://megansrotaryexchange.blogspot.de/

Eure Alexa ❤

Kommentare:

  1. Jaja, das liebe Geld... Ich organisier mir zur Zeit auch einen kleinen Nebenjob um ein bisschen Geld ranzuschaffen.
    Und wegen dem Reisen, ich kann dir wirklich nur Prag empfehlen! Es ist wirklich furchtbar schön dort und wenn man es klug anstellt auch relativ günstig (Hostels, Anreise mit Fernbus, Öffentlicher Nahverkehr ist auch preiswert). Also ist wie gesagt wunderschön und auch für das Budget "gesünder" als Paris ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja, das stimmt Prag ist wirklich schön und steht auch schon seit einer Zeit auf meiner Wunschliste :)

      Löschen
  2. Du kannst mir immer in den USA besuchen!! Vielliecht nächste Sommer...ich hoffe, dass du einen billigen Flug findet. Wir können durch Email dein Besuch mehr diskutieren. Es war unglaublich, dich persönlich kennenzulernen, bestimmt wie einen Traum! Was für ein schönes Post über unsere Erfahrung zusammen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ja, ich dachte auch schon wegen nächstem Jahr - wir müssen mal darüber schreiben.
      War toll dich im Sommer zu sehen!

      Löschen