Dienstag, 11. Oktober 2016

Wildschweinjagd und was eigentlich geschah

Heute früh hatte ich den spontanen Einfall einfach mal zu schauen, was meine schwedischen Instagram-Follower für einen Text zu meinem letzten Instagram Bild angezeigt bekommen. Also Instagram aufgerufen und mir die schwedische Version anzeigen lassen (dies geht, da mein Handy noch auf schwedisch eingestellt ist). 
Ich fange an mit Lesen und nur einen Moment später habe ich einen Lachanfall.
Steht da doch ernsthaft "Har - hösten aktiva möte! Med vildsvinsjakt yfu! ..." Der folgende Text wird gut übersetzt ohne Strinrunzeln. Doch "vildsvinsjakt" - ich habe erstmal geschaut, was ich den eigentlich geschrieben habe. 
Hier die Aufklärung vildsvinsjakt - ist nichts anderes als Wildschweinjagd - doch eigentlich stand in der Ursprungsversion Mitteldeutschland.
Ich würde ja gerne wissen, wieso aus Mitteldeutschland auf einmal Wildschweinjagd wird :D

Naja, ich wollte ich euch noch kurz vom HAT - dem Herbst Aktiven Treffen schreiben. Das Wochenende war trotz Regen und Kälte sehr schön. So viele unglaublich nette Menschen die einen einfach so sofort herzlich mit aufnehmen und mit denen man bereits nach wenigen Tagen alles erzählen könnte.
Unsere Treffen fing am Freitagabend an und ging bis Sonntag Nachmittag. Auf dem Stundenplan standen verschiedene WorkShops sowie auch eine Besichtigung des Schlosses in Reinhardsbrunn. Das Schloss war wirklich märchenhaft und unglaublich schön - übrigens auch das einzige, was ich an dem Wochenende fotografiert habe :)

Ich habe zudem nun eine Teamer- und Auswahl-Einweisung bekommen um so aktiver bei YFU werden zu können. 
Das Jugendhaus in Reinhardsbrunn, wo wir gewohnt haben, war ein Selbstverpflegungshaus - gemeinsam kochen und dafür verantwortlich sein, hat einen ebenfalls nochmal näher gebracht. Auch zusammen geschweißt hat uns die Kälte - spätestens am zweiten Tag haben alle gefroren. Die Heizungen haben zwar funktioniert, doch war das Haus einfach schön älter und die Räume groß. Zudem kommt man aus dem Dauerfrieren irgendwann auch nicht mehr raus.

Es hat sich auf jeden Fall gelohnt und die nächsten YFU-Termine stehen auch schon fest! 



 Eure Alexa ❤

Keine Kommentare:

Kommentar posten