Mittwoch, 11. Januar 2017

SKAM

SKAM - die Kultserie gerade in Skandinavien! 
Schon seit längerem sah ich immer wieder Reklame für die Serie in meinem facebook-feed. Zwar habe ich mir die kurzen Sequenzen gerne angeschaut und mich gefragt, wie es wohl weitergeht bzw. in welchem Zusammenhang das Ganze steht. Doch das konnte ich nicht so ganz heraus finden. Die Serie gibt es für die schwedische Bevölkerung auf svtplay.se zu sehen (svt - ist einer der größsten TV-Sender des Landes), doch die meisten Serien/Programme sind nur innerhalb Schwedens verfügbar - also ich konnte es nie anschauen, da ich ja in Deutschland mit meinem Computer bin. 

Doch als dann auch in der Jenarer facebook-Schwedischgruppe die Serie beworben wurde, mit dem Tipp, man könne die Serie auch auf norwegisch sehen auf der normalen TV-Sender Seite von Norwegen - da gab es dann kein Halten mehr. Ich wollte es zumindestens mal testen - nur, mal wissen wovon alle reden...
 
Tja, seitdem schaue ich SKAM bzw. ich verschlinge die Folgen regelrecht. 
Zuerst noch auf der norwegischen Seite - also auch auf norwegischer Sprache, denn die Serie stammt aus Norwegen und spielt in Oslo. Zum Glück sind sich norwegisch und schwedisch relativ ähnlich und mit Untertext kann man die Wörter ganz gut erahnen. Doch irgendwie wurde mir das auf Dauer doch zu umständlich, weil Wortspiele und teilweise der Inhalt doch nicht so 100% rüber kamen. 


Naja, meine Generation wird ja nicht ohne Grund als "digital native" bezeichnet - also habe ich mich hingesetzt und das Internet abgesucht, um naja - etwas zu tricksen ;)
Letztendlich habe ich mein Ziel erreicht, ich kann nun svtplay.se normal nutzen und die Serie SKAM demzufolge auch mit schwedischem Untertitel sehen. 

Da ich in den letzten Tagen somit wieder mehr Zugang zur Sprache hatte, merke ich, wie ich anfange wieder auf schwedisch zu denken. Ein Gefühl, welches ich vermisst hatte. Schön, dass es wieder da ist :)

Vielleicht fragt ihr euch schon die ganze Zeit, was SKAM den nun eigentlich ist? Naja, ansich eine ganz normale Fernsehnserie, über Jugendliche und ihren Alltag während ihrer Zeit am Gymnasium (die letzten drei Jahre - Oberstufe), zudem gibt es viel Liebesdrama und Alkohol :) Skam - kann man zudem übersetzen mit Scham oder Schande.
Selbstverständlich ist vieles etwas übertrieben, doch welche Serie ist den komplett realistisch?
Wer möchte kann ja den Wikipedia-Artikel lesen.
FunFact: Da die Serie so ein Erfolg ist, hat bereits eine amerikanische Produktionsfirma sich Rechte erkauft, um ein Remake für die USA zu machen.

Eure Alexa


Quelle Bild

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, endlich erwähnt mal einer Skam! ;D
    Ich bin "schon" seit Mitte Dezember total besessen und habe innerhalb von 4 Tagen alle Staffeln durchgeschaut. Ich hatte auch das Problem mit dem stv-Player, besitze allerdings zu wenig kriminelle Energie (lol) um da zu tricksen :D Also hab ichs komplett auf Norwegisch geschaut, oh well.
    Ich finde die Serie eigentlich schon ziemlich realistisch, weil es hält sich immer in so nem Rahmen. Es gab zahlreiche Situationen, wo ich mir dachte: "Hier könnte man jetzt richtiges Drama (Unfall, Streit, Krankheit, Tod usw.) einbauen". Aber das wurde halt nicht gemacht, sondern es geht immer alles glimpflich aus, wie es in Realität eigentlich auch meistens eher der Fall ist.
    Okay sorry, jetzt hab ich voll dein Kommentarfeld zugespamt :O Sorry!

    Ha det!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man ist wirklich total besessen von der Serie! Ich habe noch nie so sehr mit gefiebert, die Charaktäre wirken alle so real!
      Ich habe zum Glück noch die dritte Staffel vor mir und hoffe auf die vierte im Frühjahr/Sommer! Ich hoffe es werden noch weitere folgen, doch eigentlich können die gar nicht so dumm sein und damit einfach aufhören. Es gab noch nie eine so erfolgreich norwegische Serie!

      Har det bra!
      Alexa

      Löschen
  2. Ich habe Skam während meinem Auslandsjahr in Norwegen entdeckt und lieben gelernt! Jede Folge wurde geschaut und auch hier habe ich, dank kleiner Tricks ;), auch fleißig weitergesuchtet. Ich hoffe so, dass die nächste Staffel Vilde als Hauptperson hat :))
    Snakkes!

    AntwortenLöschen